Straßenbaumaschinen

Produkte

  • Gussasphalttechnik

Gussasphalteinbaubohle KBR 110 SL

für den maschinellen Einbau von Gussasphalt im Straßenbau mit

maschineller Absplittung

  • Die minimale Einbaubreite beträgt 3.250 mm in Schritten von
    250 mm ist die Einbaubreite bis 12.500 mm erweiterbar.
  • Hydrostatischer Allradantrieb über Antriebskette, Fahrgeschwindigkeit von
    0-3 m/min stufenlos regelbar. Versetzgeschwindigkeit bis 10 m/min Ausrüstbar mit pendelnd aufgehängten Raupenfahrwerken, Schienenrädern oder Vulcollanbandagen. Die Höhenverstellung erfolgt über stabile Hubspindeln, hydraulisch angetrieben. Hydraulisch verstellbare Seitenschotts serienmässig
  • Die Bohlenwerkzeuge in gefräster Ausführung mit Andruck- und Glättfläche sind Propangas beheizt und können an jeden Bohlenteil mit Thermometer zur Werkzeugtemperaturkontrolle
    ausgerüstet werden.
  • Splittstreuung rechnergesteuert
  • Optional kann die Bohle mit diversen Sonderausstattungen ausgerüstet werden:
    Schwertverteiler
    Generator 230 V
    Raupenlaufwerke ausklappbar
    wechselbare Endstücke
    Nivellierung
    Hydraulisches Säulenfahrwerk
    Montagevorrichtung

 

Technische Details:

Bezeichnung KBR 110 SL
Einbaubreite 3.250 mm – 12.500 mm
Höhenverstellung Bohlenteil von +100 mm bis -350 mm
Beheizung Bohlenteil Propangas-Rohrbrenner aus Edelstahl
Antreibsmotor HATZ-Dieselmotor Typ 4L41C, schallgedämpft
Fahrantrieb Hydrostatischer Allradantrieb, reversierbar mit pendelnd aufgeh’ngten Raupenlaufwerken
Arbeitsgeschwindigkeit 0,25 – 3,00 m/min
Abmessungen
Länge ca. 4.000 mm
Breite ca. 2.950 mm
Höhe ca. 2.700 mm
Einbaubreite ca. 3.250 mm
Gewicht ca. 7.800 kg

 

Technische Änderungen vorbehalten!

 

 

 

 

 

 

Viewport: lg md sm xs