Head
 

NEU: GRÜN Absturzsicherungssysteme
mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-14.9-725

 
 

 

Absturzsicherung SAFEX ESE

Grün ist derzeit mit einer der ersten Anbieter von Einzelanschlagpunkten (Anschlageinrichtungen) mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für Beton C20/25 bis C50/60 sowie
für Stahl S235 nach den neuen gesetzlichen Anforderungen. Anschlageinrichtungen dienen
zur Sicherung von Personen gegen Absturz in Verbindung mit einer Fallschutzausrüstung bzw. persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA).

Durch die aktuellen gesetzlichen Änderungen müssen Anschlageinrichtungen

  • eine allgemeine bauaufsichtliche
    Zulassung (§ 18 MBO)
     
  • ein allgemeines bauaufsichtliches
    Prüfzeugnis (§ 19 MBO) oder
     
  • eine Zustimmung im Einzelfall (§ 20 MBO)

haben.

   
 

GRÜN bietet mit den in der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-14.9-725 enthaltenen Absturzsicherungssystemen eine unkomplizierte, kundenorientierte Lösung, ein Höchstmaß an
Schutz gegen Absturz sowie rechtliche Sicherheit.

Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


i. A. Uwe Akkermann
Bereichsleiter Absturzsicherungen

 

Telefon: +49 (0) 2 71 - 39 88-118
Mobil: +49 (0) 1 51 - 18 86 61 74
Fax: +49 (0) 2 71 - 39 88-159
E-Mail: u.akkermann@gruen-gmbh.de
Internet: www.gruen-gmbh.de

                        

GRÜN GmbH Spezialmaschinenfabrik                        Halle A3 / Stand 537
für Dach, Bau und Straße

Siegener Str. 81-83
57234 Wilnsdorf-Niederdielfen

Geschäftsführer/Manager: Dipl.-Ing. Ralf Vogelsang

HR Siegen HRB 3057
Ust-IdNr.: DE 126575327
WEEE-Reg.-Nr. DE 80098510

 
 

Über das Internet versandte e-mails können bekanntlich unter fremdem Namen erstellt werden, oder ihr Inhalt kann verändert werden. Aus diesem Grund sind unsere als e-mail verschickten Nachrichten grundsätzlich keine rechtsverbindlichen Erklärungen.
Der Inhalt dieser e-mail samt Anlagen ist vertraulich und u.U. rechtlich geschützt. Der Inhalt ist ausschließlich an einen bestimmten Empfänger gerichtet. Eine Weitergabe, die Herstellung von Kopien oder der sonstige Gebrauch durch Nichtadressaten ist nicht erlaubt. Wir bitten daher jeden anderen Empfänger, der diese e-mail versehentlich erhält - uns umgehend zu informieren und die Nachricht zu löschen.

 

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, dann klicken Sie bitte auf diesen Link  Abmeldung